Fideliø

Der Schatten Beethovens erreichte im Jahre 2019 auch letztendlich das bøhei kollektiv. Anlässlich des Beethovenjahres 2020 [welches aufgrund aktueller Ereignisse auf 2021 verschoben wurde, Anm. d. Verf.] stellte das Ensemble eine überarbeitete Version des Beethovenstoffes vor, angepasst an die unübliche Besetzung von Horn, Flöte, Kontrabass und Gesang. Das Material, nun fragmentiert und offen für Rekombination, genutzt als Grundlage für die spielerische Einbindung von Elementen der zeitgenössischen Musik und dramaturgische Aktion auf und neben der Bühne. Die Uraufführung fand standesgemäß in einem Zirkuszelt statt.

Der WDR3 über das Projekt